Beschlüsse der Stadtteilvertretung Turmstraße im Oktober

Anbei eine Übersicht über Beschlüsse, die die Stadtteilvertretung Tiergarten in ihrem letzten Plenum am 26. Oktober 2015 gefasst hat:

Dazu hier jeweils noch einige Infos, bzw. Links, unter denen mehr Informationen zu finden sind.:

  1. Die STV begrüßt das Begrünungsprogramm im AZ Turmstraße und ruft zu einer regen Inan­spruchnahme auf. Flyer zum Download
  2. Planungen Kleiner Tiergarten/Ottopark – 2 Beschlüsse
    1. Die STV Turmstraße teilt die Kritik des Bundes der Steuerzahler zur Parkumgestaltung Kleiner Tiergarten / Ottopark, wie sie in seinem 43. Schwarzbuch veröffentlicht wurde, der zu entnehmen ist, dass die Kosten der Parkumgestaltung von ursprünglich 4,6 auf 7,8 Mio. Euro aus dem Ruder gelaufen sind. Mehr dazu auf der Seite der BI KTO.
    2. Die STV AZ Turmstraße fordert von den Planungsverantwortlichen in Senat und Bezirk Transparenz und Offenlegung der Kosten der Parkumgestaltung KT/Ottopark von allen Firmen und Auftragnehmern.
  3. Zusammenlegung der AGs Stadtplanung mit AG Verkehr und AG Mieten/Wohnen
    Die AG Verkehr und die AG Mieten/Wohnen werden mit der AG Stadtplanung zusammengelegt. Die AG trägt den Namen „AG Stadtplanung, Wohnen & Verkehr“. Begründung: bisher keine Konstituierung der AG’s Verkehr und Mieten/Wohnen.
  4. Die StV Turmstraße bildet zum Thema „Flüchtlinge“ keine eigene AG, da sie vor dem Hintergrund der vielfältigen ehrenamtlichen Initiativen in Moabit eine eigene Organisations- und Arbeitsstruktur zur Unterstützung der Flüchtlinge nicht für hilfreich ansieht. Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements für Geflüchtete finden Sie u.a. hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.