Aktives Zentrum

Das Gebiet um die Turmstraße wurde 2008 in das Bund-Länderprogramm Aktive Stadtzentren (AZ) aufgenommen. Ziel ist die nachhaltige Entwicklung zu einem attraktiven und funktionsfähigen Stadtteilzentrum mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Die Verbesserung des öffentlichen Raums, die Stabilisierung und Weiterentwicklung als Einkaufs- und Versorgungsstandort sowie die Stärkung kultureller und sozialer Einrichtungen bilden dabei die wesentlichen Handlungsschwerpunkte. Im wesentlichen sind für den folgende Maßnahmen vorgesehen:
Umgestaltung des Kleinen Tiergartens und des Ottoparks
Die Anpassung an die heutigen Nutzungsansprüche für alle Bevölkerungsgruppen und die Wiedergewinnung des Parks zur Nutzung für Erholung, Freizeit, Sport, Aufenthalt und Kommunikation sind das bestimmende Ziel der geplanten Verbesserungen.

In Umsetzung befinden sich folgende Maßnahmen:

xyz

In Planung befinden sich folgende Maßnahmen:

xyz