30. Juni 2022
Logo zur STV-Wahl

Alt Moabit – Tempo 30

Im Frühjahr 2021 stellte die STV Turmstraße der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz (SenUMVK, damals noch SenUVK) als Argumentation für ihr Anliegen auf Tempo 30 in der Straße Alt-Moabit von Rathenower bis Beusselstraße eine lange Liste mit schützenswerten Einrichtungen (v. a. Kitas, aber auch das Spielehaus und Spielplätze im Ottopark) zur Verfügung und wies auf die hohen Unfallzahlen und die Lärmbelastung in dieser Straße hin. Jetzt lauteten die Antworten auf entsprechende Fragen in einer schriftliche Anfrage im Abgeordnetenhaus:

„Die Notwendigkeit einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h aus Gründen der Verkehrssicherheit wegen der besonders schützenswerten Einrichtungen sowie eine möglichst einheitliche Geschwindigkeitsregelung in der Straße Alt-Moabit wurde durch die Abteilung VI der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz geprüft.“ Und: „Die Abteilung VI der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz beabsichtigt, zwischen der Paulstraße und der Beusselstraße eine einheitliche Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h einzuführen.“

Wir freuen uns, insbesondere über eine hoffentlich zügige Umsetzung dieses Vorhabens nach dem Ende der Anhörungsfrist  29.07.2022!